Woody Allen und das Thema seiner Filme

Woody Allen - 69th Annual Cannes Film FestivalWoody Allen kann auf ein Gesamtwerk von 50 Filmen zurückblicken, die unter seiner Regie entstanden sind. In den meisten davon spielt die Beziehung zwischen Mann und Frau eine Rolle. Warum das so ist, verriet der 80-Jährige im Gespräch mit dem „Playboy“.

Er meinte wörtlich zu dem Thema: „Worüber soll ich sonst schon Geschichten erzählen? Ich finde zwar auch Verbrechen faszinierend, deshalb handeln manche meiner Filme davon – auch ,Café Society‘. Aber letztlich gibt es in der menschlichen Geschichte kein anderes Thema als Männer und Frauen.“

Übrigens: „Café Society“, das neueste Werk von Woody Allen, ist ab nächster Woche (10.11.) hierzulande in den Kinos.

Foto: (c) Laurent Koffel / PR Photos