„Backstreet Boys“: Kevin Richardson sieht so anders aus

Kevin Richardson - "Rogue One: A Star Wars Story" World PremiereMit den „Backstreet Boys“ erlangte Kevin Richardson in den Neunziger-Jahren weltweit Bekanntheit. Bei der Gründung der Band im Jahr 1993 war Kevin 22 Jahre alt. Jetzt sieht er allerdings ganz anders aus, oder? Seht doch einfach selber mal genau hin!

Katzenaugen, Stupsnase, volle Lippen und faltenfreie Haut. Der Schönheits- und Jugendwahn in Hollywood nimmt immer absurdere Züge an, denn statt hübscher und jünger auszusehen, sind manche Promis inzwischen fast bis zur Unkenntlichkeit entstellt. Stars vorher und nachher wirken wie zwei verschiedene Menschen.

Der Schönheitschirurgie scheinen heutzutage kaum Grenzen gesetzt zu sein und Hollywoods Stars nehmen jegliche Möglichkeiten der Selbstoptimierung dankbar an.

Foto: (c) Izumi Hasegawa / PR Photos