Carrie Fisher ist stabil

Carrie Fishers Zustand ist stabil. Das hat jetzt ihre Mutter Debbie Reynolds preisgegeben. Die Schauspielerin erlitt am Freitag (23.12.) während eines Fluges von London nach L.A. einen schweren Herzanfall und musste mehrere Minuten lang wiederbelebt werden.

Auf „Twitter“ postete Reynolds nun: „Carrie ist stabil. Sollte sich etwas ändern, werden wir es mit euch teilen. Danke, an all ihre Fans und Freunde. Ich danke euch, für eure Gebet und guten Wünsche.“

Angeblich soll Carrie Fisher am Ende des elfstündigen Fluges einen massiven Herzinfarkt erlitten haben.