„Clean Bandit“ besessen von Musikvideodreh

Clean Bandit - 95-106 Capital FM Summertime Ball 2016 with Vodafone„Clean Bandit“ sind regelrecht davon besessen gewesen, gute Musikvideos zu drehen. Sogar so sehr, dass darunter die Studioarbeit litt.

Sängerin Grace Chatto erzählte dem „The Telegraph“: „Wir wollten, dass unsere Videos auf MTV laufen, also haben wir nur gute abliefern wollen. (…) Wir waren den ganzen Tag lang in Jacks (Patterson, Bandkollege) selbstgebautem Studio, um Musik zu machen und dann sind wir eingeschlafen und haben am nächsten Tag genau dasselbe gemacht. So ging das drei Jahre lang. Wir hatten zehn Songs fertig, aber wir haben sie nie aufgenommen, weil wir so besessen mit dem Videomachen waren.“

„Clean Bandit“ haben übrigens mit „Rockabye“ schon seit sieben Wochen die Spitze der britischen Single-Charts fest im Griff.

Foto: (c) Landmark / PR Photos