Deutsche Single-Charts: Rag’n’Bone Man bleibt Nummer eins

Rag’n’Bone Man ist auch in dieser Woche nicht von der Spitze der deutschen Single-Charts zu verdrängen. Zum mittlerweile elften Mal steht er mit „Human“ auf der Eins, wie „GfK Entertainment“ bekanntgibt.

Auch auf der Zwei hat sich nichts getan. „Clean Bandit“ feat. Sean Paul & Anne-Marie sichern sich mit „Rockabye“ erneut Silber. Bronze geht an Mark Forster, der mit seinem Hit „Chöre“ in dieser Woche einen Platz nach oben klettert. Er verdrängt damit das neueste Stück „Starboy“ von The Weeknd auf die Vier.

Das Schlusslicht der Top Five bilden, wie in der Vorwoche, David Guetta, Cedric Gervais & Chris Willis mit „Would I Lie To You“.