„Forbes“: Johnny Depp ist der überbezahlteste Schauspieler

Johnny Depp - "3 Days to Kill" Los Angeles PremiereJohnny Depp ist in diesem Jahr mit Abstand der überbezahlteste Hollywoodstar gewesen. Das teilte jetzt das Wirtschaftsmagazin „Forbes“ mit. Der Schauspieler führt das jährliche Ranking an, denn für jeden Dollar, den er für seine Filme verdiente, spielte er lediglich 2,80 Dollar an den Kinokassen wieder ein. Damit sichert er sich, wie auch im Vorjahr, Platz eins.

Auf Rang zwei ist Will Smith zu finden, der für jeden verdienten Dollar immerhin fünf Dollar wieder reinbrachte. Dahinter, und damit auf dem Bronzeplatz, landet Channing Tatum mit sechs Dollar. In die Top Ten haben es dieses Jahr auch noch Adam Sandler, Mark Wahlberg, Leonardo DiCaprio, Julia Roberts und Bradley Cooper geschafft.

Hier die zehn überbezahltesten Schauspieler 2016 laut „Forbes“:

1. Johnny Depp
2. Will Smith
3. Channing Tatum
4. Will Ferrell
5. George Clooney
6. Adam Sandler
7. Mark Wahlberg
8. Leonardo DiCaprio
9. Julia Roberts
10. Bradley Cooper

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.