Grammys 2017: Demi Lovato und der wahr gewordene Traum

Demi Lovato - 2016 MusiCares Person of the YearDemi Lovato kann überhaupt nicht fassen, dass sie für einen Grammy nominiert ist.

Gestern (06.12.) wurde offiziell die Nominierten-Liste bekanntgegeben und die Sängerin kann sich mit ihrer Platte „Confident“ in der Kategorie „Bestes Pop-Album“ Hoffnung auf den begehrten Musikpreis machen. Auf „Instagram“ postete Demi Lovato ein Foto von sich und den anderen Konkurrenten in der Kategorie und schrieb dazu: „Was? Schaut auch die Gesichter auf diesen Bildern an! Ich kann nicht glauben, dass ich eine davon bin! Lovatics, wir haben es geschafft. #Grammynominierung.“

Ob sich Demi Lovato auch gegen ihre Konkurrenten wie Adele, Justin Bieber, Ariana Grande und Sia durchsetzt, wird sich nächstes Jahr am 12. Februar zeigen.

Foto: (c) PR Photos