Jay Mohr und Nikki Cox: Scheidung

Nikki Cox - The 51st Annual GRAMMY AwardsJay Mohr hat erneut die Scheidung eingereicht, um seine zehn Jahre andauernde Ehe mit Nikki Cox zu beenden. Der Schauspieler trennte sich bereits im Juli zum ersten Mal von Cox, zog jedoch die Scheidungspapiere wenige Tage später zurück.

Mohr scheint es sich jetzt wieder anders überlegt zu haben. Wie „TMZ“ berichtet, fordert er das gemeinsame legale und physische Sorgerecht für ihren fünfjährigen Sohn. Als Grund gab er die üblichen unüberbrückbaren Differenzen an. Man darf weiterhin gespannt bleiben wie sich die ganze Geschichte entwickelt.

Jay Mohr kennt man aus der Serie „Ghost Wisperer“, Nikki Cox spielte einst in der Serie „Auf schlimmer und ewig“ mit.

Foto: (c) Albert L. Ortega / PR Photos