Jenna Coleman: Keine Lust auf Hollywood

Jenna Coleman - Glamour Magazine Woman of the Year Awards 2016Jenna Coleman hat nicht vor, ihr Glück in den Staaten zu versuchen, auch wenn sie schon für den einen oder anderen US-Film vor der Kamera gestanden hat. Die 30-Jährige ist ganz zufrieden mit ihrem Leben und ihrer TV-Schauspielkarriere in Großbritannien.

Im Interview mit dem Magazin „Grazia“ danach befragt, ob sie davon träume in einem Hollywood-Blockbuster mitzuwirken, antwortete sie: „Das Schöne am Fernsehen ist doch, dass man mehr Zeit hat, um eine Geschichte zu erkunden. Ich werde auf meine Instinkte hören und für Dinge kämpfen, wenn ich es möchte, aber ich möchte in London leben. Ich werde nicht losziehen und in Amerika leben.“

Jenna Coleman wurde durch die TV-Serie „Emmerdale“ bekannt. Zudem war sie in „Doctor Who“ und „Victoria“ zu sehen. In „Captain America: The First Avenger“ hatte sie übrigens eine kleine Rolle.

Foto: (c) Landmark / PR Photos