Jonas Blue möchte mit „One Direction“-Stars ins Studio

Jonas BlueJonas Blue würde nur allzu gerne mit den Jungs von „One Direction“ ins Aufnahmestudio gehen – allerdings nicht als Band. Der Musiker und Produzent ist vielmehr daran interessiert, mit jedem Einzelnen jeweils einen Song aufzunehmen.

Im Interview mit „Bang Showbiz“ sagte der 27-Jährige: „Ich habe mir erst die American Music Awards angesehen und ich hörte mir an, wie Niall seine neue Single spielte, und ich denke wirklich, dass seine Stimme großartig für eine Kollaboration wäre. Aber ich liebe all ihre Stimmen auf unterschiedliche Art und Weise. Und sollte ich mit irgendeinem von ihnen eine Zusammenarbeit hinbekommen, dann wäre das großartig.“

Jonas Blue hat erst Anfang dieses Jahres mit Sängerin Dakota und seiner Version von „Fast Car“ den Durchbruch geschafft. In Deutschland konnte er mit dem Song bis auf Platz zwei der Single-Charts vorstoßen.

Foto: (c) Universal Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.