Meat Loaf kann tote Menschen sehen

Meat Loaf kann tote Menschen sehen - Promi Klatsch und TratschMeat Loaf hätte gut und gerne die Hauptrolle in „The Sixth Sense“ übernehmen können. Er kann nämlich tote Menschen sehen. Dies behauptet der Musiker zumindest selbst.

Im Interview mit der britischen Zeitung „Mirror“ erklärte der 69-Jährige, wie die ganze Geschichte normalerweise abläuft. Meat Loaf sagte: „Ich denke, wenn wir gemeinsam eine belebte Straße in London entlanglaufen, dann würde eine vollkommen normal aussehende Person an uns vorbeilaufen. Aber du würdest vielleicht einen Temperaturunterschied fühlen und ein komisches Gefühl bekommen. Es wäre wie ein Gewicht, das auf deine Brust drückt und du wirst plötzlich ganz müde. Und wenn wir uns umdrehen würden und der Person, die gerade an uns vorbeigegangen ist, folgen würden, dann wäre sie verschwunden.“

In „The Six Senth“ (1999) kann die Hauptfigur Cole Sear bereits verstorbene Menschen sehen und mit ihnen reden. In einer Szene sagt er: „Ich kann tote Menschen sehen“.

Foto: (c) Solarpix / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.