Oscars 2017: Jimmy Kimmel moderiert die Preisverleihung

Oscars 2017: Jimmy Kimmel moderiert die Preisverleihung - Kino NewsJimmy Kimmel wird die Oscar-Verleihung 2017 moderieren. Das gab die Academy jetzt offiziell bekannt.

Am 26. Februar wird der Comedian und Moderator durch den Abend führen. Auf seiner „Twitter“-Seite bestätigte Jimmy Kimmel die Nachricht mit den Worten: „Ja, ich moderiere die Oscars. Dies ist kein Scherz. Und sollte es doch einer sein, dann wird meine Rache an der Academy bittersüß.“ Für den 49-Jährigen ist es übrigens das erste Mal, dass er durch die Preisverleihung führen darf. Er tritt in Fußstapfen von Chris Rock, dem diese Ehre in diesem Jahr zuteilwurde.

Die Oscars 2017 werden am 26. Februar im Dolby Theater in Los Angeles verliehen.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.