Pete Doherty und seine Zukunftspläne

Pete Doherty hat sich für die Zukunft viel vorgenommen. Der 37-Jährige Musiker möchte sein Wohnmobil reparieren und außerdem ein ausgefülltes Leben führen. Auf die Idee dazu gebracht, hat ihn ein französischer Rapper.

Gegenüber „Channel 4“ sagte Doherty: „Ich weiß es nicht mehr, wie es auf Französisch lautete, aber übersetzt heißt es etwa: ‚Ich möchte nicht 50 sein und mich verloren fühlen.‘ Ich finde, das ist ein schöner Gedanke. Interessant, nicht wahr?“

Pete Doherty brachte übrigens letzte Woche (02.12.) sein neues Solo-Album „Hamburg Demonstrations“ heraus.