US-Kinocharts: „Vaiana“ bleibt Nummer eins

„Vaiana“ ist auch in dieser Woche von der Spitze der US-Kinocharts nicht zu verdrängen. Mit Einnahmen von 18,8 Millionen Dollar sichert sich der Disney-Animationsfilm erneut Platz eins.

Die Zwei geht an Jennifer Anistons neuestem Film „Office Christmas Party“, der 17,5 Millionen Dollar in die Kinokassen spülte, gefolgt von „Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ auf dem Bronzeplatz. Der „Harry Potter“-Spin-off brachte 10,8 Millionen Dollar ein. Eine Position dahinter findet sich Amy Adams mit „Arrival“ wieder. Der Mystery-Thriller nahm 5,6 Millionen an den Kinokassen ein. Die Top Five beschließt in dieser Woche erneut „Doctor Strange“ mit 4,6 Millionen Dollar.

Hier die Top Ten der US-Kinocharts:

1. Vaiana
2. Office Christmas Party
3. Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
4. Arrival
5. Doctor Strange
6. Allied
7. Nocturnal Animals
8. Manchester by the Sea
9. Trolls
10. Hacksaw Ridge

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.