US-Single-Charts: Taylor Swift macht die 20 voll

Mit dem Song „I Don’t Wanna Live Forever“ wird Taylor Swift feat. Zany Malik in die Top Ten der US-Charts einsteigen. Wie amerikanische Medien berichtet, platziert sich der Track auf Anhieb auf Rang sechs.

Für Taylor ist es bereits der 20. Song, den sie in den besten zehn Singles platzieren kann. Damit ist sie erst die sechste Solokünstlerin, der dieses Kunststück gelungen ist. Ganz oben in dieser Statistik steht übrigens keiner Geringere als Madonna. Die Queen of Pop hat bislang 38 Hits in den Top Ten der US-Single-Charts vorzuweisen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.