Audioslave: Langerwartete Reunion

Darauf warten „Audioslave“-Fans seit fast 10 Jahren. Am 20. Februar werden sie auf dem „Anti-Inaugural Ball“ in Los Angeles ein exklusives Konzert spielen. Das Festival ist eine der größten Gegenveranstaltungen zur Amtseinführung von Donald Trump.

„Rage Against the Machine“ Gitarrist Tom Morello schreibt dazu bei Facebook: „Es wird eine Feier des Widerstandes gegen Rassismus, Sexismus, Homophobie, Mobbing, ökologische Zerstörung, Faschismus und natürlich auch gegen Donald Trump. – Schlechte Präsidenten sorgen für gute Musik“

2001 gründeten sich „Audioslave“, die aus Chris Cornell und den „Rage Against The Machine“-Mitgliedern Tom Morello, Tim Commerford und Brad Wilk bestanden. Auf immerhin drei Studioalben brachte es die Band bis zur Auflösung 2007.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.