Brad Pitt lebt äußerst enthaltsam

Kein Alkohol, keine Frauen, Ausgehverbot: Das sind nicht Brad Pitts Vorsätze für das neue Jahr – es sind die Verhaltensregeln, die ihm sein Anwalt Lance Spiegel auferlegt hat.

Die „Gala“ erfuhr von einem Kollegen „Spiegels“: „Für die nächsten Monate soll Brad Pitt das Leben eines Mönchs führen.“ Der Grund: Er will seine Kinder zurück. Die Strategie, die der Hollywood-Star dabei verfolgt, ist geprägt von Zurückhaltung, Contenance und Langmut. Forderungen seiner Ex Angelina Jolie, akzeptiert er gerne.

Brad Pitt gab zuletzt sein Debüt bei den Golden Globes 2017 nach langer Medienauszeit und erntete großen Beifall.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.