Camila Cabello und der wahre Grund ihres Ausstiegs

Camila Cabello - 2016 American Music AwardsCamila Cabello hat „Fifth Harmony“ verlassen, weil sie sich nicht damit wohl fühlte, durch die Band zum Sex-Objekt gemacht zu werden.

In einem Podcast mit Lena Dunham erzählte die Sängerin: „Es gab viele Male, in denen die Leute versucht haben, uns zu sexualisieren, nur um mehr Aufmerksamkeit zu bekommen. Leider verkauft sich Sex. Es gab definitiv Dinge, mit denen ich mich nicht wohl gefühlt habe und ich ein Machtwort sprechen musste. Ich habe das Gefühl, dass es schwierig ist, weil wir uns selbst gefunden haben, während wir vor den Augen der Welt standen und während wir Songs veröffentlichten, die viele sexuelle Untertöne hatten.“

Die restlichen Mitglieder von „Fifth Harmony“ wollen sich von Camila Cabellos Ausstieg nicht aufhalten lassen und arbeiten angeblich schon fleißig an Album Nummer drei.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.