Carrie Fisher: Schwester sah Debbie Reynolds Tod voraus

Nur einen Tag nach Carrie Fishers Tod erlitt Carries Mutter Debbie Reynolds (+84) einen Schlaganfall und starb daraufhin ebenfalls.

In einem Interview für ‚ABC News‘ hat sich Joely nun zu der Familientragödie geäußert. Sie nicht überrascht, dass Debbie nur kurz nach dem Tod ihrer Tochter selbst verstarb: „Ich wusste, dass Debbie es nicht überleben würde, wenn Carrie stirbt. Man konnte es in ihrem kleinen, schönen Körper spüren.“

Die ‚Star Wars‘-Legende starb am 27. Dezember nach einem schweren Herzanfall, den sie während eines Fluges von London nach Los Angeles erlitten hatte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.