Golden Globes 2017: Alle Gewinner – Kategorie „Movie“

Gestern Abend (08.01.) sind in Los Angeles die Golden Globes vergeben worden und der große Gewinner des Abends im Bereich „Movie“ heißt „La La Land“. Das Musical hat in gleich sechs Kategorien einen Preis gewonnen, darunter unter anderem als bester Regisseur, bestes Drehbuch und beste Original-Filmmusik. Zudem konnten die Hauptdarsteller, Ryan Gosling und Emma Stone, sich jeweils in den Kategorien „Bester Schauspieler in einer Komödie“ und „Beste Schauspielerin in einer Komödie“ gegen ihre Konkurrenten durchsetzen.

Weitere Gewinner des Abends waren Casey Affleck, Viola Davis und Aaron Taylor-Johnson.

Hier die komplette Gewinner-Liste der Kategorie „Film“:

BESTER FILM – DRAMA
Moonlight

BESTER FILM – KOMÖDIE ODER MUSICAL
Deadpool

BESTER REGISSEUR
Damien Chazelle – „La La Land“

BESTER SCHAUSPIELER IN EINEM DRAMA
Casey Affleck – „Manchester by the Sea“

BESTE SCHAUSPIELERIN IN EINEM DRAMA
Isabelle Huppert – „Elle“

BESTER SCHAUSPIELER IN EINER KOMÖDIE
Ryan Gosling – „La La Land“

BESTE SCHAUSPIELERIN IN EINER KOMÖDIE
Emma Stone – „La La Land“

BESTER NEBENDARSTELLER
Aaron Taylor-Johnson

BESTE NEBENDARSTELLERIN
Viola Davis

BESTES DREHBUCH
Damien Chazelle – „La La Land“

BESTER ORIGINAL-SONG IN EINEM FILM
„City of Stars“ – La La Land (Justin Hurwitz, Benj Passek, Hustin Paul)

BESTE ORIGINAL-FILMMUSIK
Justin Hurwitz – „La La Land“

BESTER FREMDSPRACHIGER FILM
Elle

BESTER ANIMATIONSFILM
Zoomania

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.