Robin Thicke darf seinen Sohn nicht mehr sehen

US-Sänger Robin Thicke darf seinen Sohn bis auf weiteres nicht mehr sehen.

Vor kurzem hatte der „Blurred Lines“-Sänger öffentlich bekanntgegeben, dass er seinen Sohn ab und zu schlagen würde. Jetzt berichtet „TMZ“ unter Berufung einer richterlichen Anordnung, dass Thicke vorerst keinen Kontakt mehr zum sechsjährigen Julian und dessen Mutter Paula Patton mehr haben dürfe.

Zuletzt wollten Thicke und Ehefrau Paula Patton mit einer Familientherapie den Haussegen wieder gerade biegen.