Single des Jahres 2016: Alan Walker ist Nummer eins

Mit „Faded“ liefert Alan Walker in Deutschland die Single des Jahres 2016. Das hat jetzt „GfK Entertainment“ bekanntgegeben.

Platz zwei geht demnach an Stereoact feat. Kerstin Ott mit „Die immer lacht“, gefolgt von dem Stück „Cheap Thrills“ von Sia feat. Sean Paul auf dem Bronze-Rang. Die Vier belegt Imany mit „Don’t Be So Shy“ und das Schlusslicht der Single-Jahrescharts bildet Drake feat. Wizkid & Kyla mit ihrem Hit „One Dance“.

Hier die Top Ten der deutschen Single-Jahrescharts 2016:

1. „Faded“ – Alan Walker
2. „Die immer lacht“ – Stereoact feat. Kerstin Ott
3. „Cheap Thrills“ – Sia feat. Sean Paul
4. „Don’t Be So Shy“ (Filatov & Karas Remix) – Imany
5. „One Dance“ – Drake feat. Wizkid & Kyla
6. „This Girl“ – DJ Kungs vs. Cookin‘ On 3 Burners
7. „Don’t Let Me Down“ – The Chainsmokers feat. Daya
8. „Stressed Out“ – Twenty One Pilots
9. „Human“ – Rag’N’Bone Man
10. „Can’t Stop The Feeling!“ – Justin Timberlake

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.