Aretha Franklin verabschiedet sich

Aretha Franklin - "Selma" New York City PremiereNur noch ein Album und dann ist Feierabend. Aretha Franklin zieht sich aus dem Showgeschäft zurück. Ende dieses Jahres verabschiedet sich die Frau mit der großen Stimme von den Bühnen dieser Welt. Im September möchte sie noch ein Album zusammen mit Stevie Wonder aufnehmen. Die Platte soll eine Hymne auf ihr Detroit, wo sie aufwuchs, werden.

Gegenüber dem Radiosender „WDIV Local 4“ sagte die 74-Jährige: „Ich bin mit mir zufrieden und im Einklang mit Blick auf meine Karriere, und dort, wo ich jetzt als Sängerin stehe. Aber ich werde nach meinem Rückzug auch nicht untätig herumsitzen.“

Aretha Franklin war übrigens die erste Frau, die in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen.

Foto: (c) MJ Photos / PR Photos