BAFTA Awards 2017: Mel Brooks wird geehrt

Mel Brooks - The Paley Center for Media's Premiere of "American Masters Mel Brooks: Make A Noise" - Arrivals Mel Brooks wird bei den kommenden (12.02.) BAFTA Awards mit der Mitgliedschaft in der British Academy of Film and Television Arts geehrt. Damit wird dem 90-Jährigen für seine herausragende und bemerkenswerte Teilnahme in Filmen Tribut gezollt.

Brooks selbst lässt in einem Statement laut „contactmusic.com“ dazu verlauten: „Ich bin nicht überwältigt, aber ich bin definitiv überschüttet von dieser Ehre. (…) Ich denke, die BAFTA hat damit, dass sie mich 2017 für die Mitgliedschaft ausgewählt hat, eine seltsam überraschende doch ultimativ weise Entscheidung getroffen.“

Frühere Preisträger der BAFTA Mitgliedschaft waren beispielsweise Steven Spielberg, Sean Connery, Elizabeth Taylor, Helen Mirren, Christopher Lee und Anthony Hopkins.

Foto: (c) Izumi Hasegawa / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.