Bijou Phillips braucht eine neue Niere

Die Schauspielerin Bijou Phillips liegt nach einer Blutvergiftung im Krankenhaus und braucht dringend eine Nierentransplantation.

Wie die Webseite „TMZ“ berichtet, wurde die 36-jährige nach einer Blutvergiftung in ein Krankenhaus in Santa Barbara im US-Bundesstaat Kalifornien gebracht. Sie habe sich bereits vorher schlecht gefühlt und hohes Fieber gekriegt, so „TMZ“ weiter.

Berühmt ist Bijou Phillips schon seit ihrer Geburt. Ihr Vater ist der 2001 verstorbene „The Mamas and the Papas“-Sänger John Phillips.