Brit Awards 2017: James Arthur betrinkt sich

James Arthur - The Prince's Trust Comedy Gala at Royal Albert Hall in LondonJames Arthur weiß schon genau, was er nach den Brit Awards machen wird – und zwar sich betrinken. Doch nicht etwa alleine, sondern mit seinen Musikerkollegen Ed Sheeran und Louis Tomlinson.

Dem „Daily Star“ sagte James Arthur: „Um ehrlich zu sein, werde ich auf der After-Party wahrscheinlich ziemlich heftig feiern. Es ist eine großartige Sache angesichts der Reise, die ich hinter mir haben. Ich werde auf jeden Fall feiern. Schon allein die Tatsache, nominiert zu sein, ist ein paar Drinks wert. Das ist eine große Leistung. (…) Ich habe schon mit Ed und Louis über die After-Party gesprochen. Ich denke, mit einem von den beiden werde ich mich treffen. Ich habe noch nicht entschieden, mit wen. Louis meinte, er wäre dabei und ich denke, Ed kommt auch hinzu.“

James Arthur ist übrigens gleich zwei Mal für einen Brit Award am 28. Februar nominiert und zwar mit seinem Stück „Say You Won’t Let Got“ als beste britische Single und als bestes Musikvideo eines britischen Künstlers.

Foto: (c) Solarpix / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.