Camila Cabello: „Es macht mich traurig“

Camila Cabello - Celebrity Sightings at Katsuya Hollywood on November 22, 2015Camila Cabello ist traurig darüber, dass ihr die restlichen Mitglieder von „Fifth Harmony“ nach ihrem Ausstieg die kalte Schulter zeigen. Die Sängerin hat nämlich versucht, die Wogen mit der Girlband zu glätten, doch ist anscheinend gescheitert, wie sie dem „Billboard Magazine“ verriet.

Sie sagte: „Ich möchte keine Details preisgeben, weil es sehr intensiv war und es ist hart für mich, darüber zu sprechen. Es macht mich traurig. Ich hatte gehofft, es würde ein friedliches Aufschlagen eines neuen Kapitels sein und dass wir uns gegenseitig anfeuern würden. Aber ich empfinde nur Liebe für sie.“

Dass Camila Cabellos Ausstieg nicht ganz friedlich über die Bühne ging, geht aus den Konfrontationen in den sozialen Netzwerken zwischen ihr und den restlichen „Fifth Harmony“-Bandmitgliedern hervor.

Foto: (c) Guillermo Proano / PR Photos