„Deep Purple“ bereiten sich auf langen Abschied vor

Die britische Kultband Deep Purple geht auf Abschiedstournee. Die Hard-Rock-Band will ihren Fans in Europa und den USA damit eine letzte Ehre erweisen. So richtig scheinen sie es selbst noch nicht fassen zu können, dass ihr Tourleben bald für immer vorbei sein soll.

Gegenüber der „Deutschen Presse Agentur“ sagte Bassist Roger Glover: „Es wäre erschreckend, zu sagen, dass alles vorbei ist.“ Und Drummer Ian Paice ergänzt: „Wir sind dem emotional nicht ganz gewachsen, so nach fast 50 Jahren ‚Deep Purple‘.“

Aus der Feder der britischen Rockband stammt beispielsweise „Smoke on the water“, ein Song von 1972, der selbst heute noch weltweit bekannt ist. Hier die Termine für den deutschsprachigen Raum:

17.05. Wien, Stadthalle
19.05. München, Olympiahalle
20.05. Genf
30.05. Hamburg, Barclaycard Arena
06.06. Köln; LANXESS Arena
07.06. Dortmund, Westfalenhalle
09.06. Leipzig, Arena
10.06. Frankfurt, Festhalle
13.06. Berlin, Mercedes-Benz Arena
14.06. Stuttgart, Hanns-Martin Schleyer-Halle

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.