Deutsche Album-Charts: Neueinsteiger dominieren die Top-Plätze

Was für ein enges Rennen um Platz eins der deutschen Album-Charts! Minimal die Nase vorn hat der Duisburger HipHopper MAJOE. Sein Neueinsteiger “Auge des Tigers” blickt direkt auf den ersten Platz – und damit herab auf den englischen Newcomer Rag’n’Bone Man mit “Human”, der ganz knapp an zweiter Stelle gelandet ist. Das gibt “GfK Entertainment” bekannt.

Hollywood will auch noch ein Wörtchen mitreden und steigt direkt auf Platz drei ein – und zwar in Form des Soundtracks zu “Fifty Shades Of Grey 2: Gefährliche Liebe”. Die Vorwochensieger “Broilers” mit “(sic!)” rutschen damit von der eins auf die vier.

Schauspieler Matthias Schweighöfer zeigt sich sportlich und klettert auch noch in die Top Five. Ihm ist mit seinem Neueinsteiger zum “Lachen Weinen Tanzen” zumute.