Emily Ratajkowski verteidigt Melania Trump

Emily Ratajkowski - 68th Annual Primetime Emmy AwardsFür die bekennende Feministin Emily Ratajkowski gehen die Beleidigungen über Melania Trump nun wirklich einen Schritt zu weit.

Das Model hat keine Angst davor Frauen zu verteidigen, die Opfer öffentlicher Degradierung sind. Da ist die Ehefrau des umstrittenen US-Präsidenten keine Ausnahme.

Auf „Twitter“ machte sich Ratajkowski jetzt Luft: „Ich saß letzte Nacht neben einem Journalisten der ‚New York Times‘, der mir erzählte: ‚Melania Trump ist eine Schlampe‘. Was auch immer für eine Politik sie macht, es ist entscheidend, es als das zu benennen, was es ist: Slut-Shaming. Mir sind ihre Nacktfotos und ihre sexuelle Geschichte egal. Das sollte es jedem sein.“

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.