Emma Stone liebt Typveränderungen

Emma Stone - SF Film SocietyEmma Stone fühlt sich selbst mit Pagenkopf und dicker Brille wohl, denn sie liebt es, regelmäßig ihren Typ zu verändern.

Im Film „Battle of the Sexes“ spielt sie die Tennisspielerin Billie Jean King und versetzt die Zuschauer mit ihrem Style zurück in die 70er Jahre. Wenn manchmal um ihr Äußeres Wirbel entsteht, kann sie das gar nicht nachvollziehen. Im Interview mit der Zeitschrift „JOY“ sagt die Schauspielerin: „Man könnte meinen, der Weltfrieden oder die Erderwärmung würden von meiner Haarfarbe abhängen. Dabei experimentiere ich einfach nur gerne. Meinen Look zu wechseln, das ist Spaß pur!“

Emma Stone hat früher übrigens ziemlich oft zum Selbstbräuner gegriffen, was ihr mittlerweile sehr peinlich ist.

Foto: (c) Jonathan Shensa / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.