George Clooney: Nach Meryl Streep attackiert auch er Donald Trump

George Clooney - "The Monuments Men" UK PremiereGeorge Clooney holt nun für Meryl Streep zum Gegenschlag aus.

Der politisch engagierte Hollywood-Star ist bei einer Premiere in London von „Us Weekly“ gefragt worden, was er über den Schlagabtausch der Oscar-Gewinnerin und Präsidenten Donald Trump denke. Clooney äußerte sich dazu so: „Ich habe das auch immer über Meryl Streep gesagt: Sie ist eine der, wenn nicht gar die am meist überschätzteste Schauspielerin aller Zeiten.“ Und er fügte an den zukünftigen US-Präsidenten gewandt noch hinzu: „Aber mal ernsthaft: Sollten Sie nicht unser Land regieren?“

Meryl Streep nutzen die Golden Globes, um Donald Trump indirekt zu kritisieren, woraufhin dieser sie als „überschätzte Schauspielerin“ bezeichnete.

Foto: (c) Landmark / PR Photos