Gérard Depardieu veröffentlicht Album

Gerard Depardieu geht unter die Musiker. Der französische Schauspieler bringt im Gedenken an die verstorbene Sängerin Monique Andrée Serf, die unter dem Künstlernamen Barbara bekannt war, ein Album mit 14 Interpretationen ihrer größten Songs heraus.

Wie „Warner Music“ berichtet, erscheint das gute Stück unter dem Titel „Depardieu chante Barbara“ am 10. Februar. Depardieu, der schon immer ein großer Verehrer seiner Landesfrau war, hat sich dazu Unterstützung von dem Pianisten Gérard Daguerre geholt.

1986 stand Gérard Depardieu übrigens gemeinsam mit Barbara im Musical „Lily Passion“ auf der Bühne.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.