Jennifer Lawrence: Privatsphäre weg!

Jennifer Lawrence - "X-Men: Apocalypse" Global Fan ScreeningJennifer Lawrence leidet sehr unter dem Verlust ihrer Privatsphäre. Vor allem mit den Paparazzi kann die Schauspielerin sich nur schwer abfinden.

Im Interview mit der „Vanity Fair“ sagte die 26-Jährige: „Ich rufe meine Mum ständig heulend an. Man verliert Privatsphäre… So dumm das klingt, wenn man so viel Geld wie ich mit etwas verdient, das man liebt, dann ist es schwer, das nicht trotzdem zu bereuen, wenn man von 15 Fremden verfolgt wird… Alles, was man tun will, ist, ein Haus zu mieten, aber dann muss man eines in einer bewachten Wohnanlage mieten und man denkt, ‚Was habe ich getan?‘“

Jennifer Lawrence ist übrigens seit einigen Monaten mit Regisseur Darren Aronofsky liiert. Die beiden lernten sich in diesem Jahr bei gemeinsamen Dreharbeiten kennen.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.