Meryl Streep inspiriert Jack Black

Meryl Streep - EE British Academy Film Awards 2017Meryl Streep hat mit ihrer Rede bei den Golden Globes mächtig Eindruck hinterlassen. Auch Jack Black ist beeindruckt vom Mut der Schauspielerin.

Bei seiner Ansprache zur Eröffnung des Benefizkonzerts „Songs Form the Cinema“ sagte der 47-Jährige: „Ich finde sie war sehr mutig. Ich war sehr inspiriert davon. Es braucht Mut da hoch zu gehen und vor einem Millionenpublikum die Wahrheit über den Präsidenten der Vereinigten Staaten (Donald Trump) zu erzählen. Und es war sehr inspirierend.“ Weiter sprach er: „Ist Meryl Streep heute im Publikum? Ich hoffe sie gewinnt den Oscar und erzählt mehr über dieses Arschloch.“

Meryl Streep ist für den Oscar in der Kategorie „Beste Hauptdarstellerin“ nominiert. Für ihren Auftritt in einer Chanel-Robe auf dem roten Teppich will die 67-Jährige übrigens kein Geld.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.