Milla Jovovich hält sich für „verrückte Russin“

Milla Jovovich weiß das Rezept für ihre glückliche Ehe. Sie glaubt, dass die Unterschiede zwischen ihr und ihrem Mann Paul W. Anderson für den Zusammenhalt sorgen.

Im Interview mit dem Magazin „Bunte“ verrät sie: „Ich bin die verrückte, explosive Russin und mein Mann ist immer harmonisch drauf, erhebt nie seine Stimme.“

Milla Jovovich ist mit dem Regisseur Paul W. Anderson seit 2009 verheiratet. Derzeit läuft ihr Film „Resident Evil 6: The Final Chapter“ in den Kinos.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.