Stars nehmen Abschied von Bill Paxton

Bill Paxton - "The Finest Hours" World PremiereDer Tod von Bill Paxton ist für viele seiner Schauspielkollegen völlig überraschend gewesen. Er starb am Samstag (25.02.) im Alter von 61 Jahren an einer Komplikation nach einer Herzoperation. In den sozialen Medien trauern Paxtons Freunde aus Hollywood um den Verlust.

Tom Hanks schrieb beispielsweise auf „Twitter“: „Bill Paxton war einfach ein wundervoller Mann, ein wundervoller Mann…“

Paxtons ehemaliger „True Lies“-Co-Star Arnold Schwarzenegger zwitscherte: „Bill Paxton konnte jede Rolle spielen, aber er war am Besten als Bill – ein großartiger Mensch mit einem großen Herzen. Meine Gedanken sind bei der Familie.“

Charlize Theron, die mit dem Verstorbenen in „Mein großer Freund Joe“ vor der Kamera stand, schrieb auf „Twitter“: „Du warst ein großartiger Freund für mich, Bill. Und einer der besten Schauspieler, mit denen ich je ein Set geteilt habe.“

James Cameron schrieb übrigens einen langen Brief in der „Vanity Fair“ in Gedenken an seinem langjährigen Freund Bill Paxton.

Foto: (c) Izumi Hasegawa / PR Photos