“The Batman”: Matt Reeves übernimmt die Regie

Ben Affleck - "Batman v Superman: Dawn of Justice" European PremiereDas Gerücht ist bestätigt worden: Matt Reeves wird die Regie beim kommenden “Batman”-Film übernehmen. Der Filmemacher ersetzt damit Ben Affleck, der sich nicht dazu in der Lage fühle, die Hauptrolle zu übernehmen und gleichzeitig im Regiestuhl Platz zu nehmen.

In einem Statement lässt Reeves laut “contactmusic.com” dazu verlauten: “Seit ich ein Kind war, habe ich die ‘Batman‘-Geschichte geliebt. Er ist so ein ikonischer und verlockender Charakter, einer, der tief in mir nachhallt. Ich fühle mich unglaublich geehrt und bin aufgeregt, mit ‘Warner Bors.‘ zu arbeiten, um eine epische und emotional neue Sichtweise des Caped Crusader auf die Leinwand zu bringen.”

Das Drehbuch wird übrigens von Ben Affleck geschrieben. Der Film soll dann voraussichtlich 2018 in die Kinos kommen.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.