„TLC“: Album kommt im Sommer 2017

„TLC“ werden noch dieses Jahr im Sommer ihr finales Album veröffentlichen. Das hat jetzt der Manager des R’n’B-Duos, Bill Diggins, bekanntgegeben. Immerhin haben Tionne „T-Boz“ Watkins und Rozonda „Chilli“ Thomas bereits 2015 über Crowdfunding genug Geld für die Platte eingenommen.

In dem Statement von Diggins heißt es laut „contactmusic.com“ wörtlich: „Ich könnte noch mehr ins Detail gehen, aber die Tatsache ist, dass T-Boz und Chilli inspiriert dazu sind, ein Album zu machen, auf das sie stolz sein können und sie würde sich nicht mit weniger zufrieden geben. Manchmal kann man die Kunst einfach nicht hetzen.“

Dieses Album wird übrigens die erste Platte von „TLC“ sein, die ohne das Mitglied Lisa „Left Eye“ Lopes entsteht. Die Sängerin starb 2002 bei einem Autounfall in Honduras.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.