„Twilight“: Kristen Stewart krank – Robert Pattinson betrunken

Robert Pattinson and Kristen Stewart - "The Twilight Saga: Breaking Dawn Part 1" UK PremiereKristen Stewart ist mit dem „Twilight“-Hype überhaupt nicht zurechtgekommen. Die Schauspielerin machte der Ruhm damals tatsächlich krank.

Die heute 26-Jährige sagte im Interview mit der Zeitschrift „Elle“: „Ich hatte so viel Stress. Ich hatte Panikattacken. Ich habe mich früher jeden Tag übergeben und das auch ganz nebenbei. Ich hatte keine Essstörung, damit hatte das nichts zu tun. Ich hatte immer Bauchschmerzen. Und ich war ein Kontrollfreak. Ich konnte nicht vorausahnen, was in bestimmten Situationen passieren würde, also dachte ich, ‚Vielleicht werde ich krank‘ und dann wurde mir schlecht.“

Robert Pattinson, Hauptdarsteller der „Twilight“-Saga, hat vor kurzem übrigens zugegeben, dass er die Promo-Termine für die Franchise nur betrunken ertragen konnte.

Foto: (c) Solarpix / PR Photos