Walk of Fame: Adam Levine dankt seiner Familie

Adam Levine - z100's Jingle Ball 2014 in New York - ArrivalsAdam Levine hat seinen Stern auf dem Walk of Fame erhalten. Und der „Maroon 5“-Frontmann hat die Möglichkeit genutzt, um seiner Frau Behati Prinsloo und seiner Tochter Dusty Rose zu danken.

Laut „contacmusic.com“ sagte er am Freitag (10.02.) während der Zeremonie: „Ich habe eine Tochter, ich habe die schönste Frau auf der ganzen Welt. Ich bin der glücklichste Mensch, der je gelebt hat und das hat nichts mit mir zu tun, sondern mit den Menschen, die mich am meisten lieben. Also möchte ich auch all diesen Menschen danken.“

Adam Levine und Behati Prinsloo sind übrigens seit 2014 verheiratet. Dusty Rose kam letztes Jahr im September zur Welt.

Foto: (c) MJ Photos / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.