Adele macht Blondinen-Witze

Adele - UJA-Federation Of New York Music Visionary Of The Year Award Luncheon - Arrivals Adele ist bei ihrem Auftritt in Adelaide, Australien gezwungen gewesen, Witze zu erzählen. Denn mitten in der Show ist für mehrere Minuten lang der Strom ausgefallen. Und die Sängerin nutzte dies, um ihr Comedy-Talent zu präsentieren.

Laut „contactmusic.com“ sagte sie zum Publikum: „Wir haben ein paar technische Schwierigkeiten. Ich weiß nicht genau, was passiert ist. Unter der Bühne ist der Strom ausgefallen, wer weiß also, wie lange das dauern wird. Soll ich ein paar Witze erzählen? Soll ich, trotz der Kinder hier, ein paar schmutzige Witze erzählen?“ Und als das Publikum begeistert applaudierte, legte Adele los. Sie sagte: „Wie nennt man eine Blondine, die auf dem Kopf steht? Eine Brünette mit schlechtem Atem.“

Noch bis zum 19. März weilt Adele in Australien, bevor sie für drei Konzerte nach Neuseeland geht.

Foto: (c) Marco Sagliocco / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.