Camila Cabello ersetzt Britney Spears

Camila Cabello - 2016 American Music AwardsPitbull hat gemeinsam mit Camila Cabello und J. Balvin den Hit „Mey Ma“ für den Soundtrack zu „Fast & Furious 8“ herausgebracht. Doch eigentlich waren ganz andere Musiker neben Pitbull vorgesehen.

Dieser meinte zu „Wenn“: „Zu Beginn waren auf dem Stück ich und Romeo Santos, Britney Spears. Die Produzenten fanden es gut und sie brachten J. Balvin und Camila Cabello mit an Board.“ Über seine Zusammenarbeit mit Spears meinte Pitbull: „Das war eine großartige Ehre. Man weiß nie, vielleicht wird es den Remix mit Romeo und Britney in der Zukunft geben. Es war eine Ehre mit Britney zu arbeiten.“

Der Soundtrack zu „Fast & Furious 8“ erscheint übrigens am 14. April. Der Film selbst kommt einen Tag zuvor in die Kinos.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos