David Bowie fällt als Briefmarke vom Himmel

David Bowie on "The Reality Tour" - January 13, 2004In Großbritannien könnten schon bald „David Bowie“-Briefmarken vom Himmel fallen. Denn wie der „Guardian“ berichtet, hat der britische Postdienst „Royal Mail“ den verstorbenen Musiker mit einer Briefmarkenkollektion geehrt und diese anlässlich seines Films „Der Mann, der vom Himmel fiel“ mit Heliumballons in den Himmel geschickt.

Bowies Fans ermuntern sie nun, nach den „von Himmel gefallenen“ Briefmarken Ausschau zu halten. Der glückliche Finder erhält dadurch die Chance, eine limitierte Auflage der Briefmarkenkollektion zu gewinnen. Alle anderen können sich auch bei jedem Postamt die Bowie-Briefmarken ganz regulär kaufen.

Die Kollektion besteht übrigens aus zehn Bildern. Sechs davon sind Albumcover Bowies und vier zeigen ihn bei Live-Auftritten auf der Bühne.

Foto: (c) Daniel Locke / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*