Eliza Dushku spricht über ihre Drogensucht

Eliza Dushku - "Be Here Now" Los Angeles PremiereDie aus der Fernsehserie „Buffy“ bekannte Schauspielerin Eliza Dushku hat jetzt erstmals über ihre Drogensucht gesprochen.

Auf einem Vortrag während der Tagung „New Hampshire Youth Summit on Opioid Awareness“ sagte die mittlerweile 36-Jährige: „Ich bin eine Alkoholikerin und viele Jahre war ich auch drogensüchtig. Das werde ich auch immer sein. Aber der Unterschied zwischen mir und einem Alkoholiker oder Drogensüchtigen, der immer noch trinkt und Drogen nimmt, ist, dass ich trocken bin.“

Fünf Jahre lang spielte sie die hübsche Faith an Buffys Seite. Jede Woche konnten Fans Eliza Dushku und Sarah Michelle Gellar im TV auf der Jagd nach Dämonen verfolgen.

Foto: (c) Guillermo Proano / PR Photos