Felicitas Woll verrät erste Details zur Fortsetzung von „Berlin, Berlin“

Schauspielerin Felicitas Woll, die als „Lolle“ in der Serie „Berlin, Berlin“ vor 15 Jahren ihren großen Durchbruch feierte, hat jetzt erste Details über die Fortsetzung als Kinofilm verraten.

Gegenüber der „Gala“ sagte sie: „Wir hatten bereits die erste Leseprobe und sobald ich einige typische Lolle-Sätze gesprochen habe, war ich wieder drin.“ Auch Schauspieler Jan Sosniok ist bei der Reunion wieder mit dabei. Er spielte in der Serie ihren Mitbewohner und Cousin, in den sie sich am Ende verliebte und mit dem sie nach Australien auswanderte.

Wann der Film in die Kinos kommt ist noch nicht bekannt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.