Helge Schneider: Schluss mit Studio

Helge Schneider - Filmparty der Film und Medien Stiftung NRWHelge Schneider will keine Studioalben, Filme oder Bücher mehr produzieren.

Auf einer Veranstaltung zu seiner sommerlichen Open-Air-Tour sagte der Sänger und Entertainer am Mittwoch (09.03.) laut der „Deutschen Presse Agentur“: „Ich denke, ich bin alt genug, um zu sagen: So, ich trete jetzt nur noch auf. Wenn ich eine CD, einen Film oder ein Buch mache, dann muss ich da so lange dran drehen, bis sich das auch verkaufen lässt. Dabei vergeht mir der Spaß.“

Erst vor drei Wochen war Helge Schneiders jüngstes Jazz-Album „Heart Attack No. 1“ erschienen. Im Sommer geht der Entertainer unter dem Motto „240 Years of singende Herrentorte“ auf Tour.

Foto via BANG Showbiz

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.