Isabella Rossellini: Sex wird überbewertet

Film-Ikone Isabella Rossellini empfiehlt Gelassenheit in Sachen Erotik.

In einem Interview mit der Zeitschrift „Gala“ sagte die 64-Jährige: „Alle sind immer ganz aufgeregt, wenn es um Sex geht, dabei ist es doch etwas ganz Natürliches. Ich habe Kinder, ich hatte Ehemänner, Liebhaber und Affären. Aber ehrlich – Sex ist in der Gesellschaft total überbewertet.“

Mit Ihrem Regiedebüt „Green Porn“, bei dem es um das Sexualleben von Insekten geht, sorgte Isabella Rossellini vor einiger Zeit für Aufsehen.