Joey Feek: Ihre Musik lebt in ihrer Tochter weiter

Ein Jahr nach dem Tod von Countrysängerin Joey Feek postete ihr Mann Rory nun auf „Instagram“ Fotos der Geburtstagsparty ihrer kleinen Tochter Indiana. Das Mädchen hat das Down-Syndrom und ist der ganze Stolz der Familie. Zu ihrem dritten Geburtstag bekam die Kleine jetzt ein Klavier von ihrem Vater, weil Musik im Leben von Joey immer eine wichtige Rolle gespielt hat.

In seinem Blog schrieb Rory Feek jetzt: „Was schenkt man einem Kind zum Geburtstag, das alles hat? Alles außer seine Mutter.“

Übrigens hätte Joey Feek ein Geschenk wie dieses sicher auch begrüßt. Auch sie wollte, dass Indiana mit Musik groß wird und ein Instrument lernt. Ihr Mann Rory schrieb dazu in seinem Blog: „Wer weiß, vielleicht schreibt sie eines Tages eigene Songs darauf, oder sie hat zumindest Spaß, wenn sie Klavierspielen übt.“