Nicole Kidman mit blauen Flecken übersät

Nicole Kidman - 89th Annual Academy AwardsDer Dreh zu „Big Little Lies“ hat nicht nur Nicole Kidman ganz schön zugesetzt, sondern auch ihrem Mann Keith Urban. Die Schauspielerin mimt in der Serie nämlich eine Frau, die von ihrem Gatten – gespielt von Alexander Skarsgard – geschlagen wird. Daher sind einige Szenen ziemlich körperlich geworden, sodass Kidman ein paar blaue Flecken davontrug.

Der Zeitschrift „Vogue“ sagte sie: „An einem Punkt meinte Keith: ‚Ich werde ein Foto von deinem Rücken machen, denn er ist übersät mit massiven blauen Flecken.‘ Er war am Boden zerstört, mich so zu sehen, doch dann meinte er: ‚Ich habe eine Künstlerin zur Frau.‘ (…) Manchmal kam ich nachts nach Hause und hatte sehr große Schmerzen und musste eine Schmerztablette nehmen, weil ich physisch rumgeschmissen wurde. Ich war am ganzen Körper geprellt.“

„Big Little Lies“ erzählt die Geschichte dreier Mütter, deren nach außen hin perfekte Leben auf den Kopf gestellt werden, als sie in einen Mord verwickelt werden. In Deutschland läuft die Serie ab April auf „Sky“.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.